HOME SITEMAP SITE-SUCHE

:: .. Verlegung

VERLEGUNG
Schwimmbadsanierung
Sie besitzen ein Schwimmbad das in die Jahre gekommen ist, und sie möchte es wieder nützen können. Sollten die Einbauteile wie Schimmer, Einlaufdüsen, Bodenablauf, Scheinwerfer, oder die Gegenstromanlage für die Dichtheit nicht mehr geeignet sind sollten sie die tauschen.
Da haben wir eine Lösung für ihr Schwimmbad, die alte Schwimmbadfolie und Vlies raus. Sollte der Untergrund nicht für den heutigen Stand der Technik ensprechen dann sollten die Wände Verspachtelt und der Boden mit einem Estrich versehen werden.
Sind alle Schwimmbadwände und der Estrich glatt dann steht einer neuen Folienverlegung nichts im Wege.


Sicherheit und Vergnügen in der schönsten Form

Lieben Sie die Momente im Kreise Ihrer Familie? Diese besonderen Augenblicke sollten durch nichts getrübt werden. Darum sollte das Thema Sicherheit einen besonderen Stellenwert einnehmen. Da Ihr Schwimmbad ein Ort des Vergnügens und des Zusammenseins ist, sollte es besonders unter dem Zeichen des Schutzes stehen. Aus diesem Grund wurde die Abdichtungsbahn Alkorplan 2000® entwickelt. Dank ihrer besonderen Kunststoff-Formel, der einzigartigen Acrylveredelung und der Gewebeverstärkung vereint Alkorplan 2000® Schutz und Flexibilität, Widerstandsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit an alle Formen. Wenn Sie viele schöne und glückliche Momente in Ihrem Schwimmbad erleben wollen, schließen Sie alle Risiken aus. Qualität muß bei Ihren Schwimmbadplänen absolute Priorität haben.Tauchen Sie ein in die Produktreihe Alkorplan 2000®

Die Qualität der Abdichtung Ihres Schwimmbades ist ausschlaggebend für die Strapazierfähigkeit und Haltbarkeit. Es handelt sich also um eine wichtige Entscheidung, die mit Bedacht und hohem Anspruch getroffen werden muß.In dieser Hinsicht ist Alkorplan 2000® die qualitativ hochwertigste und wirtschaftlichste Lösung.Alkorplan 2000® rentiert sich mehrmals: zunächst kurzfristig bei der Konstruktion und Realisierung Ihres Schwimmbades und langfristig bei Nutzung und Haltbarkeit. Die Beschaffenheit der Alkorplan 2000® erleichtert die Planung und Ausführung Ihres Schwimmbades. Dadurch ermöglicht Alkorplan 2000® eine wirtschaftliche Lösung Ihrer Schwimmbadträume.

Alkor Schwimmbadfolie Verlegeanleitung
Zum Vergrößern bitte klicken

10 Jahre Garantie

Revolutionäre, innovative Schwimmbadabdichtungsbahn jetzt in 3D.

Verlegeanleitung
Die Verlegung der gewebeverstärkten Abdichtungsbahn AlkorPlan TOUCH ist schnell und einfach, und vor allem es sind keine Bauarbeiten erforderlich. Die Abdichtungsbahnen AlkorPlan erfüllen die höchsten Standards bei Qualität und Innovation. Nur mit Ihrer Mithilfe und Ihrem guten know-how erhalten Sie das beste Ergebnis, um mit unserem Produkt die schönste Endverarbeitung und die absolute Abdichtung zu erzielen. Die gewebeverstärkten RENOLIT AlkorPlan Abdichtungsbahnen werden mit Heißluftverschweissung verlegt.

Nachfolgend sind die Arbeitsschritte einer Schwimmbadauskleidung mit TOUCH:
  • Desinfektion des Beckenkörpers mit dem Renolit Behandlugsprodukt AlkorPlus.
  • Montage der Befestigungsprofile an den Beckenwänden (mit Stahlblech Profilen oder PVC-Einhangsprofilen)
  • Aufkleben von Polyestervlies an den Wänden
  • Planen und Ausschneiden
  • Verlegen der Abdichtungsbahn an den Wänden
  • Säubern des Bodens
  • Verlegen von Polyestervlies im Bodenbereich
  • Verlegen des Beckenbodens
  • Verlegen der Beckenstufen
  • Prüfen der Schweißnähte
  • Versiegeln der Nähte mit flüssigem PVC (Nahtversiegelung)
  • Silikonversiegelung
  • Wasserbefüllung
Heißluftverschweissung ohne Überlappung
Die Heißluftverschweissung ohne Überlappung ist eine Verschweissungsart alternativ zu der traditionellen Art mit Überlappung. Bei diesem System werden die äußeren Enden Seite an Seite gelegt und auf einem speziellen Verlegestreifen verschweisst. Auf diese Weise bleiben beide Enden der Abdichtungsbahn auf der gleichen Höhe. Es werden somit Unebenen im Fall vom TOUCH von 2 mm vermieden.

An sich ist es kein Problem, die Abdichtungsabahnen aufeinander zu verschweissen, da mit der Nahtversiegelung eine optimale Endbverarbeitung erreicht wird. RENOLIT empfiehlt diese Art von Verschweissung nur aus optischen Gründen.

Arbeitschritte: Befestigung der Verlegestreifen (81113T22) an den Beckenwänden und am Beckenboden. An beiden Seiten der Verlegestreifen das 300 g/m2 antibakterielle weiße Schwimmbadvlies (81006001) verlegen. Dadurch wird eine ganz flache ebene Oberfläche erzielt.

Danach ein Ende der Abdichtungsbahn an den Verlegestreifen schweissen, dann das andere Ende, so das beide Enden einander berühren und keine Lücken dazwischen entstehen.

Zubehör Installation
Für die Installation der Zubehörteile (Einströmdüsen, Bodenablauf, Beleuchtung, Skimmer, usw) in den AlkorPlan TOUCH Schwimmbadabdichtungsbahnen (3D) empfehlen wir den Bereich, wo der Flansch vom Zubehör fixiert wird, mit einem Warmgas-Handschweißgerät oder “Lesiter” abzuhobeln, um eine homogene Perimetrie zu ehalten und die komplette Abdichtung dieser Verbindung durch mechanischen Druck sicherzustellen.

Alkor Schwimmbadfolie verlegen
Zum Vergrößern bitte klicken

Alkor Folie verscheißen


Alkor Schwimmbadfolien für Skimmer und Überlaufbecken
Zum Vergrößern bitte klicken

Treppe mit Sitzbank

Bauen sie ein Schwimmbad, egal ob sie ein Skimmerbecken oder ein Überlaufbecken möchten. Mit der Alkor 2000 und Alkor 3000 Akrylbeschichtet ist das alles Möglich. Sie möchten ein Schwimmbad mit Komfort dann bauen sie ihr Schwimmbad mit einer Treppe und Sitzbank.
Ein Folienauskleidung kann man auch mit der neuen 3 D Touch machen, die gibt es in drei verschiedenen Arten.
Sollte sie eine neue Folienauskleidung an ihrem Schwimmbad benötigen, so Kontaktieren sie uns per E-Mail oder Telefon. Wir erstellen ihnen gerne ein Angebot.

GST Folienschweißtechnik
Karl Schneeberger
Schwimmbad-Montage-Technik e.U.

Albenedt 12, 4655 Vorchdorf
T: +43 699 10002914
F: +43 7614 6302 14
gst@folienschweisstechnik.at